Warum melden sich Arbeitnehmer krank?

Studien haben gezeigt, dass die meisten Fehltage auf Rückenbeschwerden und Muskel-Skelett-Erkrankungen zurück zu führen sind. Rund 16 Prozent der Fehltage entstehen durch Atemwegserkrankungen und 15 Prozent aufgrund von psychisches Erkrankungen.

Zwar ist der Krankenstand im Jahr 2020 deutlich gesunken, doch psychische Erkrankungen steigen weiter an. Als Arbeitgeber können Sie diese Entwicklung mit einer betrieblichen Krankenversicherung auffangen und auch in Zukunft den Krankenstand niedrig halten. Weiter lesen…

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.