Für Vorsorge müssen Sie selbst zahlen

Obwohl regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen wichtig sind, um schwere Erkrankungen frühzeitig zu entdecken, müssen einige Untersuchungen von den Patienten selbst bezahlt werden. Die sogenannten IGeL-Leistungen umfassen zum Beispiel die Ultraschalluntersuchung bei der Brustkrebsvorsorge oder die Untersuchung mit Auflichtmikroskopie bei der Hautkrebsvorsorge.

Wem die Mittel für diese wichtigen Untersuchungen fehlen, muss darauf verzichten. Als Arbeitgeber können Sie dafür sorgen, dass die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter nicht mehr vom Budget abhängt. Weiter lesen…